expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

2013/06/10

ice-cream-time

Ich bins nochmal.

Ihr kennt das doch bestimmt alle: Diese komischen, kalten Eiskristalle in selbstgemachtem Eis, vor allem, wenn man z.B. Traubensaft in diese tollen Behälter füllt:





Doch jetzt meine leckere und (fast) eiskristallfreie Version:


Im Prinzip ganz einfach.
Zutaten:
• 1/2 Banane
• 1 Becherchen Joghurt (150g)
• 1 EL Schlagsahne
• 1-2 TL Puderzucker
• evtl. Rosinen

Einfach Banane in dünne Scheiben schneiden, zerdrücken und mit Joghurt, Sahne und Puderzucker mischen. Gut vermengen und in ein kleines Schüsselchen füllen. Ca. 5h im Eisfach lassen und vor dem Essen ein wenig schmelzen lassen, bis es cremig ist. Evtl. mit Rosinen dekorieren. Seehhhr lecker! :)

Guten Appetit
und hoffentlich ;) zum letzten Mal heut:
TSCHÜSS!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr was sagen wollt, Ideen oder Vorschläge habt, könnt ihr diese hier loswerden