expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

2014/09/14

SUNDAY-IS-IDEA-DAY


Heute gibts ein klitzekleines DIY zum Thema Serviettenfalten, passend zu meinem Geburtstagsbrunch. Die Servietten hatte ich da zu kleinen Schiffchen gefaltet. Das geht super fix und macht, finde ich, ganz schön was her!


1. Serviette mit der offenen Seite nach oben platzieren  |  2. obere Hälfte nach unten falten  |  3.+4. die beiden seitlichen Ecken, wie bei einem Drachen, nach oben legen
5. einmal umdrehen, die Spitzen zeigen nach unten  |  6. Ecken nach oben klappen  |  7. in der Mitte falten  |  8. schon wie ein Schiffchen aufstellen
9. die erste Papierlage aus der Mitte des Schiffs nach oben ziehen  |  10. dann die Zweite  |  11. insgesamt vier Lagen nach oben ziehen, so dass sie aussehen, wie Segel

Fertig!


Liebst,
fredenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr was sagen wollt, Ideen oder Vorschläge habt, könnt ihr diese hier loswerden