expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

2015/03/15

#photolove: If I Was A Tourist





Angefixt von dschungelpinguin und paleica habe ich letzten Sonntag mit meiner Kamera das Dorf unsicher gemacht. Ich muss zugeben, man fühlt sich extrem beobachtet, denn es kommt nicht so häufig vor, dass jemand mit der Linse vor dem Auge durch den Ort marschiert. Eine paar schöne Eindrücke bei tiefstehender Sonne sind trotzdem entstanden und die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten!



ALTE KIRCHENRUINE



RUHEPLATZ AM BACH




ALTE SCHNAPSFABRIK


SCHREBERGÄRTEN






STREUOBSTLEHRPFAD




 AUSSICHTSBANK AUF DEM FELD





Kommentare:

  1. Wie schön! :) Sehr idyllisch! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, aber die Sonne war an diesem Tag auch einfach ein Traum! :)
      Liebste Grüße, Svenja

      Löschen
  2. Oh, tolles Licht bei den Bildern. Danke für die Reise durch Deine Heimat.

    LG Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem Licht hatte ich wirklich Glück! Immer wieder gerne, Thomas.

      Grüßle, Svenja

      Löschen

Wenn ihr was sagen wollt, Ideen oder Vorschläge habt, könnt ihr diese hier loswerden